Vorab-Info zu unserem Handelsrobot für Binäre Optionen BOSbot

Ab dem 01.08.2013 werden wir Ihnen hier BOSbot, unseren Handelsrobot für Binäre Optionen, vorstellen und anbieten. BOSbot ist das Ergebnis unserer langjährigen Erfahrung mit dem BO-Handel und monatelanger Entwicklungsarbeit.

Warum und für wen wurde  BOSbot entwickelt?

Kundenrückmeldungen haben uns gezeigt, dass unerfahrene Trader bei der Signalerkennung mit unseren BO-Handelssystemen (BOSprofi, BOSstar, etc.) immer wieder Fehler machen, da sie offensichtlich bei schnellen Entscheidungen und Situationseinschätzungen überfordert sind. Das ist nur natürlich, da komplexere Handelssysteme eine gewisse Erfahrung voraussetzen. Und nicht jeder Kunde hat auch die Zeit und die Möglichkeit, sich diese Erfahrungen mit unseren Systemen zu erarbeiten.
Wir haben uns deshalb im November letzten Jahres das Ziel gesetzt, einen Handelsrobot für Binäre Optionen zu entwickeln, der dem Trader eindeutige und bereits verifizierte Signale liefert, die er dann nur noch bei seinem BO-Broker umsetzen muss.

Wie funktioniert BOSbot?

BOSbot ist wie unser Handelssystem BOSprofi ein sogenanntes Trendfolgesystems. Es werden starke und eindeutige Trends gesucht und identifiziert und dann nach charttechnischen Mustern die optimalen Einstiegssignale in Trendrichtung berechnet.
BOSbot besitzt drei interne und eine externe Berechnungsroutine(n) mit folgenden Aufgaben:

  1. Scannen von vorgegebenen Währungspaaren und Identifizieren von eindeutigen Trends.
  2. Berechnung optimaler Einstiegspunkte.
  3. Verifizierung dieser Punkte mittels unterschiedlicher Indikatoren.
  4. Darstellung optimaler Ablaufzeitpunkte, die vorab durch eine externe Routine berechnet wurden und ständig aktualisiert werden.

Mit welchen BO-Brokern funktioniert BOSbot?

BOSbot läuft absolut unabhängig von BO-Brokern und kann deshalb bei jedem Broker Ihrer Wahl eingesetzt werden. Für den Trader von Interesse ist nur die Zahl der Basiswerte, die BOSbot berücksichtigt und die beim jeweiligen Broker dann auch gehandelt werden können. Hier finden Sie dazu Anhaltspunkte…

Hier noch einige technische Daten:

  • Berücksichtigung von aktuell 17 Währungspaaren
  • durchschnittlich 9 Signale pro Tag in der Vergangenheit (im Zeitfenster 07-20Uhr MEZ)
  • je nach Währungspaar zwischen 62 und 83% Trefferquote in der Vergangenheit
  • auf Signale wird akustisch und visuell (Popup) hingewiesen
  • Signale können auch per Mail oder SMS empfangen werden (diese Funktion ist unabhängig von BOSbot und muss speziell eingerichtet werden)

Handelsrobot für Binäre Optionen

Falls Sie vorab Fragen zu unserem Handelsrobot für Binäre Optionen haben, können Sie diese gern hier im Kommentarbereich stellen. Wir werden sie dort auch beantworten.

19 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

    • MACHOHASE on 4. Juli 2013 at 10:57
    • Antworten

    HALLO !!! WAS KOSTET DAS SYSTEM PRO MONAT ??? WIRD ES SPÄTER EINMAL EIN VOLLAUTOMATISCHES SYSTEM GEBEN, WELCHES AUF IHREM SERVER INSTALLIETRT UND BETRIEBEN WIRD, OHNE MEIN ZUTUN UNABHÄNGIG VON MEINEM RECHNER ??? MFG KARLA.

      • Manfred on 20. August 2013 at 18:48
      • Antworten

      Hallo Leute,

      habe bereits Geld auf einem brokerkonto. Danach kann ic h das System dafür verwenden Ja?
      Frage nun zu den Kosten. Da habe ich noch nichts gefunden. Würde aber gern loslegen.
      Gruß Manfred

      1. BOSbot LIEFERT nur die Signale – umsetzen können Sie diese dann bei jedem Broker Ihrer Wahl. Diese Unabhängigkeit von einem BO-Broker ist eben ein Vorteil von BOSbot…
        Wir erstellen aktuell die Verkaufsseiten und dann sind auch die Versionen und Preise zu erfahren…

  1. Na, wann kommt er denn? Warte schon gespannt. MFG

    • gerhard on 10. Juli 2013 at 17:33
    • Antworten

    …hmmm…es braucht hier immer eine weile bis eine antwort kommt….

  2. der 1.8.rückt näher für viele, danke für die email…….geile Quote 13 von 16 gewonnen. An dieser Stelle mal ein Kompliment für die Klasse-Webinare bei 4XP……absolut empfehlenswert

  3. Ja, das Produkt interessiert mich sehr. Hoffe, das die Testphase solange ist, dass ich mir den Preis mit trades erarbeiten kann.

  4. Ist die Trefferquote von 62 – 83 % annähernd zu erreichen, da man die erhaltenen Signale nur mit einem Zeitverzug plazieren kann, wenn man nicht ständig vor dem PC sitzt.

    Da bei binären Optionen der Gewinn erst bei einer Trefferquote von ca. 61 % (break even point) einsetzt, müsste man auf Dauer keine Verluste machen und bei z.B. 72 % durchnittlicher Trefferquote deutlich im Gewinn stehen.

    Wird es in absehbarer Zeit einen vollautomatischen EA geben um alle Trades 1:1 traden zu können ?

    1. Die angegebene Trefferquote ist unabhängig davon, WANN man einen Trade platziert. Es wird zu jedem Signal ein Einstiegskurs angegeben, der zum Platzieren des Trades gleich oder besser sein muss. Es ist also eher zu erwarten, dass die Ergebnisse der Trader noch besser sind, wenn noch günstigere Kurse abgewartet wurden…
      Nach unseren Erfahrungen liegt die durchschnittlich erforderliche Trefferquote bei ca. 56%, die wir mit BOSbot bisher klar erreichen…
      Zum Thema vollautomatischer EA:
      Vorab: Wir sind grundsätzlich kein Fan der vollautomatischen EA´s!
      Solche EA´s sind aktuell direkt bei den BO-Brokern aus technischer Sicht nicht umsetzbar. Über Umwege könnten wir es jetzt schon umsetzen – diese Lösung wäre aber noch zu fehlerbehaftet. Sobald die BO-Broker vollautomatischen Handel zulassen sollten (was unserer Meinung nach zweifelhaft ist), werden wir sicher eine Lösung anbieten…

    • Manfred on 26. Juli 2013 at 08:53
    • Antworten

    Hallo, das Konzept BOSbot klingt sehr interessant. Ich habe ein kleines Konto bei Banc de Swiss, aber manuell schon einen Teil verloren.

    Deshalb würde ich den BOSbot gerne testen. Bin bereit, intern über meine Erfahrungen und Resultate zu beichten und im Erfolgsfalle mit zu vertreiben.

  5. Hallo,

    klingt mehr als interessant.

    Ich würde gerne wissen, welche mtl. Kosten Ihr hierzu plant. Ein Probe-Abo (3 Tage bis 1 Woche) würde
    einige noch bestehende Zweifel ausräumen. Nicht falsch verstehen, Ihr moniert auch, s. ABEA, unseriöse Anbieter die bereit sind einem das Geld aus der Tasche zu ziehen.

    Was mich zum Thema Seriösität sehr interessieren würde: Wer seits Ihr überhaupt ? Impressum, Kontakt etc ? Wie kann ich euch eine Mail schicken ? Der Link links ist nicht besonders nützlich.

    1. „Was mich zum Thema Seriösität sehr interessieren würde: Wer seits Ihr überhaupt ? Impressum, Kontakt etc ? Wie kann ich euch eine Mail schicken ? Der Link links ist nicht besonders nützlich.“
      Bei BOS-Trading handelt es sich um einen Zusammenschluss von aktiven Tradern, die sich spezialisiert haben auf das Handeln mit Binären Optionen. Wir betreiben u.a. auch diese Webseite gemeinschaftlich.
      BOS-Trading hat keinen Sitz in Deutschland, ist keine eingetragene Gesellschaft und bietet Informationen für weltweit alle deutschsprachigen Nutzer.
      Kontaktieren können Sie uns über die Kommentarfunktion, Formulare oder über den „Live Kontakt“-Button. Wir arbeiten aber auch in diesem Bereich an Optimierungen…

    • Arthur Jürgens on 31. Juli 2013 at 08:03
    • Antworten

    Hallo,
    BOSbot ist In der Darstellung sogfältig erarbeitet, und wird sicher auch erfolgreich sein.
    Folgende Fragen.:
    Wo- unter welcher Mail-Adresse kann ich das BOSbot – System bestellen.?
    Was kostet es.? Welche Bedingungen und Hinwiese gibt es.? Danke

  6. Hallo,

    der Start des halbautom. Handelssystem BOSBOT war für 01.Aug. vorgesehen –
    ich sehe BOSBOT jedoch hier nicht – ist eine Verzögerung eingetreten ?

    Wie sie schreiben, sind sie kein Freund von vollautom. Handelsrobotern (EA) –
    ich denke die Kunden (Trader) würden EA in grosser Mehrheit befürworten.

    Es hat schon seinen Grund, dass die meisten Broker an EA kein Interesse
    haben, da diese Systeme dem Kunden mehr Vorteile bieten als den Brokern –
    und dieser Grund ist simple:
    Ein EA hat keine Emotionen – der Trader aus Fleisch und Blut hat Emotionen
    und diese beinhalten Fehler beim Traden – und das ist bei den Brokern sehr
    erwünscht.

    1. Wir arbeiten fieberhaft an der Veröffentlichung von BOSbot. Aktuell werden die letzten Seiten der Anleitung übersetzt und formatiert…

      Zum Thema „vollautomatische Handelsroboter“:

      1. Aktuell sind solche Systeme bei den bekannten und großen BO-Brokern nicht einsetzbar. Wenn, dann nur über Umwege und die sind dann unserer Meinung nach noch zu fehlerbehaftet.
      2. Grundsätzlich ist es so, dass kein vollautomatisches System einen richtig guten und erfahrenen Trader schlagen kann. Die menschliche Intuition ist eben nicht nachbildbar…
      3. Umso mehr Arbeiten man dem Trader mit einem Handelsrobot abnehmen will, um so komplexer und aufwändiger werden die dahinter steckenden Berechnungsroutinen und um so teurer damit auch der Robot…

      Ich gebe Ihnen recht: Emotionen beim Traden sind die größte Fehlerquelle. Ich glaube, dass wir diese Fehlerquelle mit unserem BOSbot wirkungsvoll ausschalten können!

    • Julian on 3. August 2013 at 12:26
    • Antworten

    Hi,
    funktionieren eure tradingsysteme alle auch auf dem macbook?
    Das würde mich sehr interessieren!

    Liebe Grüße

    julian nv

    1. BOSprofi und BOSbot verwenden als Basis die Windows-Software „MetaTrader4“. Für Mac-Nutzer gibt es aber Lösungen – Bitte hier weiterlesen:
      http://binaere-optionen-strategien.net/2013/02/kann-ich-bosprofi-auch-auf-einem-mac-nutzen/

    • Robert on 29. August 2013 at 10:57
    • Antworten

    Hallo,
    ich warte ganz gespannt auf BOSbot…gibt es schon ein neues Datum?
    Ich würde den BOSbot gerne testen und selbstverständlich die Ergebisse hier auch veröffentlichen,
    Viele Grüsse
    Robert

  7. Hallo,

    heute BOS Profi 2 installiert. Hat mich fast erschlagen. Die vielen Paare und häufigen Signale lassen dies richtig in Arbeit ausarten. Es braucht sicher einige Zeit und Übung, dies annähernd zu „beherrschen“ – aber danke für eure bemerkenswerte Arbeit. Der BosProfi 2 ist jeden Cent wert!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.