«

»

Sep 27

Werden Binäre Optionen in Deutschland verboten?

Diese Frage stellen sich in den letzten Tagen immer mehr Binäre-Optionen-Trader. Anlaß der Aufregung waren Aussagen der Chefin der deutschen Wertpapieraufsicht (BaFin), Frau Elisabeth Roegele. Nach ihren Angaben sind der BaFin diverse riskante Finanzprodukte ein Dorn im Auge. Speziell geht es wohl um die CFD´s und auch Binäre Optionen. Allerdings legt dieser Artikel der WELT nahe, dass wohl kein generelles Verbot, sondern eher eine drastischere Regulierung angestrebt wird.
Daraufhin deutet auch ein (englisches) Interview mit dem Inhaber der QTrade GmbH in München: Link

Unsere Einschätzung:

Sollte es nicht zu einem handfesten Skandal bei einem regulierten BO-Broker kommen, dürfte die BaFin sich schwertun mit einem kompletten Verbot. Denkbar ist zukünftig eine drastischere Handhabung bzgl. der Regulierung (bzw. die Durchsetzung einer Risikominimierung bei CFD´s).
Und selbst im schlimmsten Fall, also bei einem Verbot der Binären Optionen, könnte man diese sicher noch unter einem anderen Namen bei diversen Wettanbietern handeln.
Wir halten die BaFin-Aussagen eher für einen Warnschuß an alle regulierten Broker, für „Sauberkeit“ in ihren Geschäften und in ihrer Branche zu sorgen…

 


+ + +   Trade mit 20$ auf einem Echtgeldkonto – ohne eigene Einzahlung   + + +

 


 

1 Kommentar

  1. Roland Schäfer

    Ja da wollen wir doch mal hoffen, dass uns diese tolle Möglichkeit einer aktiven Geldanlage erhalten bleibt.
    Eine harte Überprüfung der Anbieter ist natürlich wünschenswert, denn man hat ja teilweise schon immer ein wenig Angst, ob man sein Geld auch wirklich bei einer Auszahlung erhält. Da gab es einfach zu viel negative Presse in der Vergangenheit. Hoffen wir, dass durch stärkere Regulierung positive Effekte in der Zukunft erreicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>